Dialogkonferenz Ost Header

>> Hier geht’s zum Anmeldeformular!

>> Wie stellst du dir gutes Zusammenleben in Europa vor? Was ist dazu notwendig?
>> Du willst dich mit deinen Ideen und Erfahrungen einbringen?
>> Du bist selbst JugendlicheR oder in Verwaltung/Politik oder in einer Organisation  die sich mit dem Thema Zusammenleben beschäftigt?

Dann sei dabei bei der regionalen Dialogkonferenz in St. Pölten!

Thema: Zusammenleben mitgestalten

Wann und wo: 15.-18. Februar 2017 in St. Pölten

Wer:  Die TeilnehmerInnen der Konferenz sind Menschen, die (Jugend-)Politik mitgestalten wollen:

  • engagierte Jugendliche (ab 16 Jahren) und Jugendorganisationen
  • VertreterInnen aus Politik und Verwaltung
  • DialogbotschafterInnen und DialogkoordinatorInnen

>> aus den Bundesländern Kärnten, Steiermark, Wien, Burgenland und Niederösterreich.

Das Programm folgt in Kürze.

Wie:

  • Begegnungen auf Augenhöhe
  • Vernetzung und Austausch unter den Teilnehmenden und Regionen
  • Verknüpfung politischer Prozesse (Bundesland-Österreich-EU)
  • Partizipative Methoden und abwechslungsreiches Rahmenprogramm

 

Bereits 2015 haben zwei regionale Dialogkonferenzen zum Thema “Jugendbeteiligung voranbringen” in Velden und Bregenz stattgefunden: Eindrücke und Infos zu den beiden ersten Dialogkonferenzen

Anmeldefrist: Frist verlängert, bitte bald anmelden!

Die Vergabe der Plätze richtet sich nicht nach Einlangen der Anmeldung, sondern soll eine vielfältige Zusammenstellung an Teilnehmenden garantieren. Die Auswahl wird von der Koordinierungsstelle in Abstimmung mit den Landesjugendreferaten getroffen.

>> Hier geht’s zum Anmeldeformular!

 

Die Dialogkonferenz wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission und der Jugendreferate der teilnehmenden Bundesländer finanziert.

erasmus_logo