7. April 2015 – Georg Feiner

Dialogkonferenz West

Dabei sind:

  • Engagierte Jugendliche und Jugendorganisationen (je 10 Teilnehmende aus den Bundesländern Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg sowie aus Südtirol)
  • Menschen aus Politik und Verwaltung (je 5 Teilnehmende aus den fünf Regionen)

Die Konferenz bietet:

  • Impulse für mehr Mitgestaltungsmöglichkeiten für junge Leute
  • Begegnungen auf Augenhöhe
  • Vernetzung und Austausch unter den Teilnehmenden und Regionen
  • Verknüpfung politischer Prozesse (Region-Land-EU)
  • Partizipative Methoden und abwechslungsreiches Rahmenprogramm

ProgrammBregenz-1

Anmeldung: Restplätze verfügbar!

Mehr Infos:

Praktische Infos – Update (An-/Abreise, Unterkunft, Veranstaltungsort, u.v.m.)

Was ist der Strukturierte Dialog?

Ergebnisse der EU-Jugendkonferenz in Riga

Orientierungsrahmen: Empowerment junger Menschen zur politischen Partizipation (deutsche Übersetzung)

> Positionspapier der BJV zum Thema Partizipation (2006)

Leitfaden Kinder- & Jugendbeteiligung: Hintergründe, Grundsätze, Qualitätskriterien, Formen, Wirkung (ARGE Partizipation)